Schlacht bei Muhi

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
400px-Europa_2_(blank).jpg

Crossing swords orient vs okzident.gif

history.gif history_europa.gif battle_ancient.gif
Schlachten
Datum 11. April 1241
Ort Muhi, Ungarn
Krieg Mongolische Invasion
Gegner
Mongolen Ungarn, Serben
Befehlshaber
Batu Khan
Subutai
Béla IV.
Truppenstärken
~ 30.000 ~ 25.000
Verluste
~1.000 unbekannt (mehr als die Hälfte des Heeres)
Entscheidung Sieg der Mongolen


Nur zwei Tage vor der Schlacht bei Muhi (auch als Schlacht am Sajo bekannt) vernichtete ein mongolisches Truppenkontingent ein deutsch-polnisches Heer in der Schlacht bei Liegnitz. So auch in dieser Schlacht wurde die ungarische Armee, die auf die mongolischen Rückzug-Angriff-Taktik hereinfiel, fast vollständig zerschlagen. Nur einigen wenigen, darunter König Béla, gelang die Flucht. Große Teile der ungarischen Bevölkerung wurden versklavt. Trotz ihrer Siege zogen die Mongolen nicht weiter nach Westen.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Schlachten / Schlacht bei Muhi