Schlacht von Kleidion

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
400px-Europa_2_(blank).jpg
red_dot.gif Kleidion

Crossing swords europa.gif

history.gif history_europa.gif battle_ancient.gif
Schlachten
Datum 29. Juli 1014
Ort bei Petritsch, Bulgarien
Krieg Byzantinisch-Bulgarische Kriege
Gegner
Byzantinisches Reich Bulgarisches Reich
Befehlshaber
Basileios II.
Nikephoros Xiphias
Theophylaktos Botaniates †
Samuil
Gavril Radomir
Truppenstärken
rund 20.000 15.000 bis 20.000
Verluste
unbekannt unbekannt
Entscheidung Sieg der Byzantiner


Bemerkungen

Der byzantinische Kaiser Basileios, der nach der Schlacht von Kleidion den Beinamen der Bulgarentöter bekam, ließ alle gefangenen bulgarischen Soldaten (mehr als 14.000 Mann) blenden. Der Anblick war sicher so grausam, dass der bulgarische Zar Samuil eine Herzattake bekommen haben soll, woran er verstarb. Vier Jahre später wurde das Erste Bulgarische Reich endgültig vom byzantinischen Reich unterworfen.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Schlachten / Schlacht von Kleidion