Schlacht von Pliska

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
400px-Europa_2_(blank).jpg
red_dot.gif Pliska

Crossing swords orient vs okzident.gif

history.gif history_europa.gif battle_ancient.gif
Schlachten
Datum 26. Juli 811
Ort Pass von Warbiza (bei Weliki Preslaw, Bulgarien)
Krieg Byzantinisch-Bulgarische Kriege
Gegner
Byzantinisches Reich Erstes Bulgarisches Reich
Befehlshaber
Nikephoros I. Khan Krum
Truppenstärken
ca. 60.000 - 80.000 -???- ca. 62.000 -???-
Verluste
unbekannt fast die ganze Armee samt dem Kaiser
Entscheidung Sieg der Bulgaren


Bedeutung

Es war die schwerste Niederlage des römischen bzw. byzantinischen Reiches seit der Schlacht von Adrianopel im Jahr 378. Die ganze byzantinische Armee war vernichtet, der Kaiser Nikephoros I. gefallen. Khan Krum ließ aus dem Schädel des getöteten Kaisers einen Trinkbecher anfertigen. Der Sohn des Kaisers und Thronfolger Staurakios konnte sich zwar retten, wurde aber schwer verwundet und nach bereits wenigen Monaten als Kaiser dankte er am 2. Oktober ab. Am 11. Januar 812 starb auch er.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Schlachten / Schlacht von Pliska