Schon gewusst, dass Linkshänder besonders häufig in Gesellschaften mit den höchsten Mordraten anzutreffen sind?

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Wieso, weshalb, warum...

Schon gewusst, dass Linkshänder besonders häufig in Gesellschaften mit den höchsten Mordraten anzutreffen sind?

Nach einer im Fachblatt Nature erschienenen Studie sind Linkshänder besonders häufig in Gesellschaften mit den höchsten Mordraten anzutreffen. Eines der friedlichsten Völker nach dieser Studie wäre das Volk der Jula (Dioula) aus Burkina Faso. Die jährliche Mordrate beträgt dort 1:100.000, wobei die Linkshänder 3,4% der Bevölkerung ausmachen. Bei dem Volk der Yanomami in Venezuela beträgt der Anteil der Linkshänder 22,6% der Bevölkerung. Dort kommen statistisch gesehen 5 von 1.000 Stammesmitgliedern durch einen Gewaltakt um.


Weiterführende Informationen:

Buchempfehlung


Pfad: Home / Disziplinübergreifende Themen / Frage der Woche / Schon gewusst, dass Linkshänder besonders häufig in Gesellschaften mit den höchsten Mordraten anzutreffen sind?