Tritheismus

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(griech. τρεῖς treis "drei" und θεός theos "Gott")

Eine innerhalb des Christentums geltende Irrlehre, die besagt, dass unter der Trinität nicht ein einzelner Gott gemeint ist, sondern eine Familie aus dem christlichen Gott als Vater, Jesus Christus als Sohn und Maria als Mutter. Der Tritheismus wurde von keiner christlichen Kirche akzeptiert und der "Dreigötterglauben" heftig abgelehnt und bekämpft, obwohl andere monotheistische Religionen wie Judentum und Islam dem Christentum gerade den Tritheismus nachsagen.