Uranus

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Sonnensystem Neptun Saturn

Uranus

Kleinster Abstand von der Sonne [Perihel] (Mio. km) 2.735
Größter Abstand von der Sonne [Aphel] (Mio. km) 3.005
Mittlerer Abstand von der Sonne (Mio. km) 2.870
Kleinster Abstand von der Erde (Mio. km) 2.590
Größter Abstand von der Erde (Mio. km) 3.160
Mittlere Umlaufgeschwindigkeit (km/s) 6,8
Siderische Umlaufzeit (Erdjahre) 86,04
Bahnneigung gegen die Ekliptik 0,773°
Äquatordurchmesser (km) 51.200
Durchmesser in Erddurchmessern 4,15
Volumen in Erdvolumina 67
Abplattung 1:30
Masse (kg) 8,69*10^25
Masse in Erdmassen 14,54
Mittlere Dichte (g/cm³) 1,58
Schwerkraft (bezogen auf die Erde) 92%
Entweichgeschwindigkeit (km/s) 20,6
Fallbeschleunigung (cm/s²) 838
Siderische Rotationsperiode 0:16:48 h
Neigung des Äquators gegen die Bahnebene 98°
Albedo 0,45
Größte scheinbare visuelle Helligkeit (mag) 5,8
Größter scheinbarer Durchmesser (Bogensekunden) 3,8''
Anzahl der Monde ca. 20 + Ringsystem
Entdeckung 13. März 1781 (William Herschel)
Mythologie Gott des Himmels
Besucht von Raumsonden Voyager 2

Zahlen und Fakten

  • Während die Rotationsachse aller Planeten des Sonnensystems mehr oder weniger senkrecht zu ihrer Umlaufbahn steht, verläuft die Achse des Uranus fast parallel zur Ekliptik, so als würde er auf seiner Umlaufbahn um die Sonne rollen. Wahrscheinlich beruht diese ungewöhnliche Neigung der Rotationsachse auf eine Kollision mit einem anderen Protoplaneten in den Anfängen des Sonnensystems.