Wärmeleitung

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wärmeleitung (auch Wärmediffusion oder Konduktion) ist der Austausch von Wärme (Wärmefluss) in einem Feststoff oder einem Fluid.


Q1 = A · (λ/d) · Δϑ
Q1  = Wärmestrom (W)
A   = Fläche (m²)
λ   = Wärmeleitfähigkeit (W/(m·K))
d   = Bauteilstärke (m)
Δϑ  = Temperaturdifferenz (K)