Wałbrzych

Aus Wiki.sah

{{#multimaps: 50.7844913,16.2843653}}


Wałbrzych
vorher: Waldenberc (zur Zeit der ersten Erwähnung)
Deutsch: Waldenburg
in anderen Sprachen: schlesisch: Walmbrig, Walmbrich
tschechisch: Valdenburk, Valbřich
Polen
Stadt
Land: Flagge Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Landkreis: Wałbrzych
Gründungsjahr: 1305 (erste urkundliche Erwähnung)
Geografie
Lage: 50° 47′ N, 16° 17′ O
Höhe: 450 - 500 m über NN
Gewässer: Fluss Pełcznica
Zeitzone: UTC+1
Demografie
Einwohner: 121.363 (2009)
Fläche: 84.7 km²
Bevölkerungsdichte: 1.433 Einwohner je km²
Sonstiges
Städtepartnerschaften: Gżira (Malta)
Foggia (Italien)
Vannes (Frankreich)
Hradec Králové (Tschechien)
Freiberg (Deutschland)
Tula (Russland)
Dnipropetrowsk (Ukraine)
Sehenswürdigkeiten: - Schloss Fürstenstein (Książ)
- Burg Nowy Dwór
hier geboren: Wolfgang Menzel, deutscher Literaturkritiker und Schriftsteller (1798-1873)
Gerhard Menzel, deutscher Schriftsteller (1894-1966)
Gerhard Schwarz, deutscher Kirchenmusiker (1902-1995)

<adsense> google_ad_client = "pub-1605738920284413"; google_ad_width = 336; google_ad_height = 280; google_ad_slot = "7648053516"; </adsense>




Pfad: Home / Geografie / Städte / Europa / Polen / Wałbrzych