Was ist wissenschaftliche Arbeitsweise?/Karl Popper, Kritischer Rationalismus 3

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Einblick in die Wissenschaftstheorie. Karl Popper: Kritischer Rationalismus.

Grenzen des Falsifikationismus:
 - Beobachtungsaussagen sind fehlbar
 - Hypothesen sind von Theoriesystem abhängig
 - modus tollens sagt nicht welche Prämisse falsch ist:

(((W^A1^...^An) --> F) ^ -┐F) --> -┐ (W^A1^...^An)

--> Quine-Duheme-These: "... jede Beobachtung kann durch geeignete Anpassungen untergebracht werden."


<< zurück Was ist wissenschaftliche Arbeitsweise?/Karl Popper, Kritischer Rationalismus 3 weiter >>