Wie lange ist man bei einer Erkältung ansteckend?

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Wieso, weshalb, warum...

Wie lange ist man bei einer Erkältung ansteckend?

Das hängt vor allem damit ab, mit welchen Erregern man sich angesteckt hat und wie das Immunsystem des Erkrankten ist. Generell gilt, dass man zu Beginn der Erkrankung, wenn die Symptome am meisten ausgeprägt sind, am ansteckendsten ist. Die Erreger nutzen die Reflexe wie Niesen und Husten zur eigenen Verbreitung. Wenn die Symptome nachlassen, aber noch nicht vollständig verschwunden sind, besteht immer noch Ansteckungsrisiko, wenn auch ein Geringeres.

Siehe auch:

Weiterführende Informationen:

Buchempfehlung


Pfad: Home / Disziplinübergreifende Themen / Frage der Woche / Wie lange ist man bei einer Erkältung ansteckend?