Zitate: Sehnsucht

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Zitate zum Thema Sehnsucht.


A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z


Anonym
"Viele Denkmäler werden aus den Steinen errichtet, die man den Toten zu Lebzeiten nachgeworfen hat."

A

Allais, Alphonse
"Alle reden vom Zeit Totschlagen, dabei schlägt die Zeit uns tot."
"Jeder Abschied ist ein kleiner Tod, aber jeder Tod ein großer Abschied."
Alighieri, Dante
"Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert."

E

Ebner-Eschenbach, Marie von
"Nenn Dich nicht arm, weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind. Wirklich arm ist nur wer nie geträumt hat."

H

Hebbel, Friedrich
"Du siehst die leuchtende Sternschnuppe nur dann, wenn sie vergeht."
Hesse, Hermann
"Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden."

L

Lennon, John
"Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen."

M

Maugham, William Somerset
"Die Zukunft ist etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist."
Moore, George
"Der Mensch bereist die Welt auf der Suche nach dem, was ihm fehlt. Und er kehrt nach Hause zurück, um es zu finden."

P

Paul, Jean
"Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann."
Petit-Senn, Jean Antoine
"Der Tod einer Mutter ist der erste Kummer, den man ohne sie beweint."

R

Roth, Eugen
"Ein Mensch schaut in der Zeit zurück. Und sieht: Sein Unglück war sein Glück."

S

Schaukal, Richard von
"Mit jedem Menschen sterben auch die Toten, die nur in ihm noch gelebt hatten."
Schopenhauer, Arthur
"Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt."
Seneca
"Man muss beides verbinden und miteinander abwechseln lassen, Einsamkeit und Geselligkeit. Die eine weckt in uns die Sehnsucht nach Menschen, die andere die Sehnsucht nach uns selbst."
Strauß, Johann
"Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist."

Schlüsselwörter

Schlüsselwörter