Enzym: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Auch ''Ferment''. In [[Zelle]]n gebildeter biochemischer [[Katalysator]] in Form von hochmolekularen Eiweißverbindungen, die den [[Stoffwechsel]] steuern und dabei helfen, Substrate zu spalten. Sind die Enzyme im Körper gehemmt (z.B. aufgrund von [[Vitamine (Tabelle)|Vitaminmangel]], Vergiftungen, Medikamenten), kommt es zu schweren Stoffwechselstörungen oder gar zum [[Tod]].
 
Auch ''Ferment''. In [[Zelle]]n gebildeter biochemischer [[Katalysator]] in Form von hochmolekularen Eiweißverbindungen, die den [[Stoffwechsel]] steuern und dabei helfen, Substrate zu spalten. Sind die Enzyme im Körper gehemmt (z.B. aufgrund von [[Vitamine (Tabelle)|Vitaminmangel]], Vergiftungen, Medikamenten), kommt es zu schweren Stoffwechselstörungen oder gar zum [[Tod]].
 +
 +
Biochemische Vorgänge mit Beteiligung von Enzymen, lassen sich am Suffix -ase erkennen. Z. B. [[Telomerase]].
  
 
[[Kategorie:Biologie]]
 
[[Kategorie:Biologie]]

Aktuelle Version vom 30. November 2021, 13:05 Uhr

(vom griech. en "in" und zyme "Sauerteig")

Auch Ferment. In Zellen gebildeter biochemischer Katalysator in Form von hochmolekularen Eiweißverbindungen, die den Stoffwechsel steuern und dabei helfen, Substrate zu spalten. Sind die Enzyme im Körper gehemmt (z.B. aufgrund von Vitaminmangel, Vergiftungen, Medikamenten), kommt es zu schweren Stoffwechselstörungen oder gar zum Tod.

Biochemische Vorgänge mit Beteiligung von Enzymen, lassen sich am Suffix -ase erkennen. Z. B. Telomerase.