Jahr 1497

Aus Wiki.sah
Version vom 17. November 2018, 19:14 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (kunst raus)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
15. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410
1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420
1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430
1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440
1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 1449 1450
1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460
1461 1462 1463 1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470
1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480
1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490
1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500


Personen

Geboren

  • Jakob Curio, deutscher Arzt und Mathematiker
  • David II., Negus Negest von Äthiopien
  • Sigismund Gelenius, böhmischer Gelehrter und Schriftsteller
  • Go-Nara, 105. Tennō von Japan
  • André de Gouveia, portugiesischer Humanist und Pädagoge
  • Philipp Melanchthon, deutscher Philologe, Philosoph, Humanist, Theologe, Lehrbuchautor und Dichter
  • Francesco Canova da Milano, italienischer Komponist
  • Hans Holbein der Jüngere, deutscher Maler (* um 1497 -???-)

Gestorben

  • Johann II., König von Portugal
  • Michael An Gof, britischer Aufständischer und Anführer des Kornischen Aufstands (hingerichtet)
  • Benedetto da Maiano, italienischer Bildhauer und Baumeister
  • Francesco Botticini, italienischer Maler
  • Albert de Brudzewo, polnischer Astronom und Mathematiker
  • Benozzo Gozzoli, italienischer Maler
  • Johann von Aragón und Kastilien, spanischer Infant und Fürst von Asturien
  • Galeotto Marzio, italienischer Humanist, Historiker, Mediziner und Astronom
  • Johannes Ockeghem, flämischer Komponist und Kleriker
  • Makarius, Metropolit von Kiew und Heiliger der Russisch-Orthodoxen Kirche

Konflikte

  • Ende des Russisch-Schwedischen Krieges (seit 1495)
  • Das polnische Heer unter der Führung des Königs Johann I. Albrecht belagert erfolglos die Festung (Cetatea de Scaun) des moldauischen Woiwoden Ștefan cel Mare. Es kommt zur Schlacht beim Wald Kosmin (poln. Bitwa pod Koźminem), aus der die Moldauer als Sieger hervorgehen.

Weitere Ereignisse

  • Der römisch-deutsche König Maximilian I. erhebt die Leipziger Jahrmärkte zu Reichsmessen.
  • Der französische König Karl VIII. schafft die Schweizer Hofgarde Hundertschweizer (frz. Cent-suisses), die bis 1792 bestehen wird.
  • Der Großfürst von Moskau Iwan III. stellt ein verbindliches Gesetzesbuch Sudebnik (russ. Судебник) für die russischen Länder zusammen. Damit stärkt er die Einheit der russischen Fürstentümer.

Entdeckungsreisen

  • Der italienische Seefahrer in englischen Diensten Giovanni Caboto erreicht als erster Europäer das nordamerikanische Festland. Er hält es jedoch für China. Beginn des Britischen Empires (bis 1949).
  • Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama bricht auf die Entdeckungsfahrt nach Indien um Afrika auf.

Hochzeitsringe.jpg Hochzeit

  • Der spanische Infant Johann von Aragón und Kastilien heiratet die siebzehnjährige Margarete von Österreich. Ein halbes Jahr nach der Eheschließung stirbt Johann. Das gemeinsame Kind kommt wenige Wochen später tot zur Welt.
  • Der Infant von Portugal Manuel I. heiratet die Infantin von Spanien Elisabeth. Sie stirbt ein Jahr später an Komplikationen nach der Geburt ihres ersten Sohnes.

Christentum.png Religion

  • Der Dominikanermönch Girolamo Savonarola fordert in Florenz die „Herausgabe aller unehrbaren Schriften, Figuren und Gemälde“ und lässt in einem „Scheiterhaufen der Eitelkeiten” pornographische und heidnische Bücher, Glücksspiele, Kosmetik, obszöne Bilder, Boccaccios Decamerone und alle Werke des Ovid verbrennen.[1][2][3] Girolamo Savonarola selbst wird vom Papst Alexander VI. als „Häretiker, Schismatiker und Verächter des Hl. Stuhles“ exkommuniziert.

Königskrone.jpg Gekrönt

  • Manuel I. - König von Portugal (bis 1521)
  • Johann I. - König von Schweden (bis 1501)

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Maximilian I.
Frankreich: Karl VIII.
England: Heinrich VII.

Kunst und Kultur

  • Der spanische Schachspieler Luis Ramírez Lucena veröffentlicht das Schachlehrbuch Repeticion de Amores e Arte de Axedres con CL Juegos de Partido.
  • Der deutsche Dramatiker Jakob Locher wird vom römisch-deutschen König Maximilian I. zum Poeta laureatus gekrönt.

Quellennachweise


Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 15. Jahrhundert / Jahr 1497