Jahr 1515

Aus Wiki.sah
Version vom 17. November 2018, 21:37 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

  • Cristóbal Acosta, portugiesischer Arzt und Botaniker
  • Anna von Kleve, Königin von England (durch Heirat mit Heinrich VIII.)
  • Nicolas Beatrizet, französischer Kupferstecher
  • Valerius Cordus, deutscher Botaniker, Arzt, Pharmakologe und Naturforscher
  • Lucas Cranach der Jüngere, deutscher Maler, Sohn von Lucas Cranach dem Älteren
  • Marie de Guise, Königin von Schottland (durch Heirat mit Jakob V.)
  • Injong, zwölfter König der Joseon-Dynastie in Korea
  • Pierre Lescot, französischer Architekt und Bildhauer
  • Petrus Ramus, französischer Philosoph und Humanist

Gestorben

  • Ludwig XII., König von Frankreich
  • Mariotto Albertinelli, italienischer Maler
  • Barbara von Brandenburg, ehemalige Königin von Böhmen (durch Heirat mit Vladislav II.)
  • Dietrich Coelde, niederländischer Schriftsteller
  • Bartolomeo Kolumbus, genuesischer Kosmograph und Seefahrer, jüngerer Bruder von Christoph Kolumbus
  • Diego Kolumbus, genuesischer Seefahrer und jüngerer Bruder von Christoph Kolumbus
  • Pietro Lombardo, italienischer Bildhauer und Baumeister
  • Nezahualpilli, aztekischer Herrscher der mesoamerikanischen Stadt Texcoco
  • Anton Pilgram, mährisch-österreichischer Baumeister und Bildhauer
  • Barbara Zápolya, Königin von Polen und Großfürstin von Litauen (durch Heirat mit Sigismund I.)
  • Andreas Stoberl, österreichischer Astronom und Mathematiker

Konflikte

  • Mailänderkriege: Sieg der Franzosen über die Eidgenossen in der Schlacht bei Marignano. Die Niederlage läutet den Beginn der schweizerischen Neutralitätspolitik ein.
  • Lebkuchenkrieg: Soziale Unruhen in Zürich.

Weitere Ereignisse

Rhinoceros von Albrecht Dürer
  • Im Vertrag von Paris wird die künftige Verlobung von Karl V. mit der vierjährigen Prinzessin Renée von Frankreich geplant. Die Eheschließung kommt dennoch nicht zustande.
  • Der portugiesische König Manuel I. bekommt vom Vertreters der portugiesischen Krone in Indien Afonso de Albuquerque einen Nashorn geschenkt. Anhand nur von Beschreibung und einer Skizze fertigt Albrecht Dürer seinen Holzschnitt Rhinocerus an.
  • Dunkelmännerbriefe (Epistolae obscurorum virorum): Eine anonyme satirische Schrift der deutschen Humanisten gegen die Scholastik.
  • Der Wiener Fürstentag zwischen den Königen Sigismund I. von Polen und Litauen, Władysław II. von Böhmen und Ungarn und Kaiser Maximilian von Habsburg. Durch Verhandlungen sollte eine einheitliche Politik der osteuropäischen Mächte gegen die Bedrohung durch das Osmanische Reich erreicht werden. Die Verhandlungen werden durch Heiratsverträge gesichert (Wiener Doppelhochzeit).

Naturkatastrophen

Hochzeitsringe.jpg Hochzeit

  • Die Witwe des französischen Königs Ludwid XII. Mary Tudor heiratet heimlich den englischen Adeligen Charles Brandon, 1. Duke of Suffolk.
  • Wiener Doppelhochzeit:

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Maximilian I.
Frankreich: Ludwig XII. (†) >> Nachfolger: Franz I. (bis 1547)
England: Heinrich VIII.

Kunst und Kultur

  • Michelangelo vollendet die Statue von Moses in San Pietro in Vincoli in Rom

Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1515