Jahr 1520

Aus Wiki.sah
Version vom 17. November 2018, 21:42 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (science.net raus)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

  • Johannes Acronius Frisius, niederländisch-friesischer Gelehrter, Arzt, Astronom und Mathematiker
  • Gaspar Becerra, spanischer Maler, Bildhauer und Architekt
  • Martin van Cleve, niederländischer Maler
  • Natale Conti, venezianischer Gelehrter und Historiker
  • Giacomo del Duca, italienischer Architekt und Bildhauer
  • Filippa Duci, Mätresse des französischen König Heinrich II.
  • Fazio Gaggini, italienischer Bildhauer
  • Giorgio Ghisi, italienischer Kupferstecher, Maler und Tausiator (* 1512 oder 1520 -???-)
  • Pernette du Guillet, französische Dichterin
  • Johann Knobloch, deutscher Mediziner
  • Madeleine von Frankreich, französische Prinzessin und Königin von Schottland (durch Heirat mit Jakob V.)
  • Barbara Radziwiłł, Königin von Polen und Großfürstin von Litauen (durch Heirat mit Sigismund II. August)
  • Sigismund II. August, König von Polen und Großfürst von Litauen
  • Jane Stuart, Mätresse des französischen König Heinrich II.
  • Mayken Verhulst, flämische Malerin

Gestorben

  • Sten Sture der Jüngere, Reichsverweser von Schweden
  • Selim I., Sultan des Osmanischen Reiches
  • Moctezuma II., aztekischer Herrscher
  • İdris-i Bitlisî, osmanischer Historiker, Dichter und Übersetzer
  • Cuitláhuac, Herrscher der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlán
  • Arnaud de Moles, französischer Bildhauer und Glasmaler
  • Raffael, italienischer Maler und Architekt
  • Marx Reichlich, österreichischer Maler
  • Hans von Torgau, deutscher Steinmetz und Bildhauer
  • Visunharat Thipath, König von Lan Chang im Norden von Laos
  • Piero di Cosimo, italienischer Maler

Konflikte

  • Der König von Dänemark und Norwegen Christian II. schlägt den Reichsverweser des Schwedischen Reiches Sten Sture der Jüngeren am See Åsunden (Schlacht von Bogesund). Wenige Tage später stirbt Sten Sture der Jüngere an der in der Schlacht zugezogenen Verletzungen. Bei den Krönungsfeierlichkeiten ließ Christian II. an die 100 Anhänger Sten Stures als Ketzer anklagen und hinrichten (Stockholmer Blutbad). Auch die sterblichen Überreste des gefallenen Reichsverwesers wurden ausgegraben und dem Feuer übergeben.
  • Comuneros-Aufstand gegen den habsburgischen König Karl V. (bis 1522)
  • Spanische Eroberung Mexikos: La Noche Triste: Die Azteken griffen die Spanier in der Stadt Tenochtitlán an. Unter schweren Verlusten müssen die Spanier aus der Stadt fliehen. Die rund 440 geflohenen Spanier hätten kaum eine Chance zu überleben, wäre bei den Azteken nicht eine Pockenepidemie ausgebrochen.

Weitere Ereignisse

  • Das Herzogtum Mecklenburg wird zwischen den Brüdern Heinrich V. und Albrecht VII. im Neubrandenburger Hausvertrag aufgeteilt.
  • Camp du Drap d’Or: Diplomatisches Treffen zwischen dem König von Frankreich, Franz I., und dem König von England, Heinrich VIII., um die Beziehungen zwischen den Königshäusern zu verbessern.
  • Das Dunguaire Castle bei Kinvara im Süden des County Galway in Irland wird errichtet.

Entdeckungen

Christentum.png Religion

Reformation

  • Papst Leo X. erlässt gegen Martin Luther die Bulle Exsurge Domine als Antwort auf Luthers 95 Thesen. Der Papst fordert Luther in der Bulle auf, 41 seiner Thesen zurückzunehmen, und droht Luther im Falle der Weigerung mit der Exkommunikation. Als Reaktion darauf verfasst Luther die Denkschrift Von der Freiheit eines Christenmenschen und verbrennt öffentlich die päpstliche Bulle mit den Worten: "Weil Du getilgt hast die Wahrheit Gottes, so tilge Dich heute der Herr. Hinein mit Dir hier ins Feuer!"
  • Eine unter dem Pseudonym Johannfranciscus Cottalembergius veröffentlichte Schrift Eccius Dedolatus, die den Theologen und Gegner Martin Luthers, Johannes Eck, verhöhnt.

Königskrone.jpg Gekrönt

  • Christian II. - König von Schweden (bis 1523)
  • Süleyman I. - Sultan und Kalif des Osmanischen Reichs (bis 1566)

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Karl V.
Frankreich: Franz I.
England: Heinrich VIII.

Kunst und Kultur


Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1520