Jahr 1551

Aus Wiki.sah
Version vom 19. November 2018, 07:35 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (science.net raus)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

  • William Camden, englischer Historiker und Antiquar
  • Heinrich III.|, König von Frankreich, Polen und Großfürst von Litauen
  • Nicolaus Reimers, deutscher Astronom und kaiserlicher Hofmathematiker
  • Fausto Veranzio, venezianischer Universalgelehrter

Gestorben

  • Domenico Beccafumi, italienischer Maler und Bildhauer
  • Girolamo Genga, italienischer Maler, Architekt und Bildhauer
  • Adriaen Isenbrant, niederländischer Maler
  • Sebastian Loscher, deutscher Bildhauer und Architekt
  • Margareta Eriksdotter Leijonhufvud, Königin von Schweden
  • Barbara Radziwiłł, Königin von Polen (durch Heirat mit Sigismund II. August)
  • Joachim von Watt, Schweizer Humanist, Mediziner und Gelehrter

Konflikte

  • Fürstenaufstand: Ein Aufstand protestantischer Fürsten unter der Führung von Moritz von Sachsen gegen Kaiser Karl V.
  • Die Osmanen unter Turgut Reis erobern Tripolis.
  • Die Osmanen und Berber-Korsaren überfallen die Insel Gozo und verschleppen alle arbeitsfähigen Einwohner als Sklaven nach Libyen.

Weitere Ereignisse

  • Erneutes Auftreten der mysteriösen Krankheit Englischer Schweiß.
  • Der russische Moral- und Rechtskodex Stoglaw (russ. Стоглав “hundert Kapitel“) wird zusammengestellt.

Bildung und Wissenschaft

  • Erste Ausgabe der Historia animalium, eines zoologischen Lexikons des Schweizer Naturforschers Conrad Gesner.
  • Der deutsche Astronom und Mathematiker Erasmus Reinhold fertigt die sogenannten Prutenische Tafeln, astronomische Tafeln zur Berechnung der Standorte von Sonne, Mond und den Planeten.
  • Gründung der Universidad Nacional Mayor de San Marcos in Lima, Peru, der ersten Universität in Südamerika.
  • Die Päpstliche Universität Gregoriana wird in Rom gegründet.

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Karl V.
Frankreich: Heinrich II.
England: Eduard VI.

Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1551