Jahr 1583

Aus Wiki.sah
Version vom 31. Mai 2020, 22:08 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
16. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510
1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519 1520
1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530
1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540
1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550
1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557 1558 1559 1560
1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570
1571 1572 1573 1574 1575 1576 1577 1578 1579 1580
1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590
1591 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600


Personen

Geboren

Gestorben

  • Elisabeth Plainacher, Opfer der Hexenverfolgung in Wien (verbrannt)
  • Mathijs Bril, flämischer Maler
  • Antonio Francesco Grazzini, italienischer Dichter
  • Catarina van Hemessen, flämische Malerin
  • Katharina Jagiellonica, polnisch-litauische Prinzessin und Königin von Schweden (durch Heirat mit Johann III. Wasa)
  • Pirro Ligorio, italienischer Maler und Architekt
  • Fernão Mendes Pinto, portugiesischer Entdecker und Schriftsteller
  • John Somerville, Verschwörer gegen Königin Elisabeth I. von England (hingerichtet)
  • Johannes Thal, deutscher Arzt und Botaniker

Konflikte

  • Truchsessischer Krieg: Ein zwischen kurkölnischen und bayerischen Truppen ausgetragener militärischer Konflikt, mit dem Ziel, das Erzbistum Köln in ein protestantisches Herzogtum zu verwandeln (bis 1588).
  • Der Friede von Pljussa beendet offiziell den seit 1558 ausgetragenen Livländischen Krieg zwischen Russland und Schweden. Schweden bleibt im Besitz von Estland und weiten Teilen Ingermanlands. Russland behält einen schmalen Zugang zur Ostsee an der Mündung der Newa.
  • Throckmorton-Verschwörung: Mehrere englische Katholiken versuchen, die Königin Elisabeth I. zu ermorden und sie durch ihre Cousine Maria Stuart zu ersetzen. Die Verschwörung scheitert.

Weitere Ereignisse

Bildung und Wissenschaft

  • Gründung der Universität Edinburgh in Schottland.
  • Gründung der Accademia della Crusca in Florenz, der ältesten Sprachgesellschaft der Welt.

Szepter.gif Regenten

Heiliges Römisches Reich: Rudolf II.
Frankreich: Heinrich III.
England: Elisabeth I.
Spanien: Philipp II.
Portugal: Philipp II.

Quellennachweise


Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Frühe Neuzeit / 16. Jahrhundert / Jahr 1583