Jahr 1724

Aus Wiki.sah
Version vom 10. April 2020, 22:48 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
18. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710
1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720
1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730
1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740
1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750
1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760
1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770
1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780
1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790
1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800


Personen

Geboren

  • Gottfried Heinrich Bach, erstgeborener Sohn aus zweiter Ehe Johann Sebastian Bachs mit Anna Magdalena Wilcke. Wahrscheinlich war er geistig behindert.
  • Immanuel Kant, deutscher Philosoph
  • Maria Amalia von Sachsen, Königin von Neapel, Sizilien und Spanien
  • Noël Lemire, französischer Kupferstecher

Gestorben

  • Johann Baptist Homann, deutscher Kartograph, Verleger und Kupferstecher
  • Ludwig I., König von Spanien (stirbt mit 16 kinderlos an Pocken)
  • Andreas Kneller, deutscher Komponist
  • Michelangelo Conti di Poli (Innozenz XIII.), Papst

Konflikte

  • Dummers Krieg: Neuenglands Kolonien <-> Indianerstämme (1722-1725).

  • Karibik: Goldenes Zeitalter der Piraterie (1690 - 1730).

Weitere Ereignisse

Deutschland

  • Baubeginn des Max-Clemens-Kanals zwischen Münster und dem nördlichen Münsterland.
  • Die Stadt Hollfeld in Bayreuth, Bayern wird durch einen Großbrand fast vollständig zerstört.

Preußen/Polen

  • Der Bürgermeister von Thorn Johann Gottfried Rösner wird zusammen mit neun weiten Bürgern beim sogenannten Thorner Blutgericht exekutiert. Dem ging ein Konflikt der protestantischen Bevölkerung und katholischen Gymnasiasten voraus.

Russland

  • Peter I. krönt seine Gemahlin Katharina I. Alexejewna zur Zarin.
  • Russland regelt mit dem Osmanischen Reich die Einflußsphären zwischen den beiden Mächten im Vertrag von Konstantinopel.
  • Gründung der Russischen Akademie der Wissenschaften.

Wissenschaft und Forschung

Staatsoberhäupter