Köcherfundament

Aus Wiki.sah
Version vom 14. Dezember 2011, 17:48 Uhr von P-h-o-t-o-n (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
Schematische Darstellung eines Köcherfundaments

Ein Köcherfundament ist in der Bautechnik eine Vorrichtung aus Stahlbeton-Fundamentplatte mit einem aufgeständerten Köcher zur Aufnahme der Stütze. Der Köcher verhindert ein Kippen der Stütze und verstärkt diese statisch. Nach der Montage der Stütze wird der Köcherfundament mit Beton vergossen.