Kohlendioxidsenke

Aus Wiki.sah
Version vom 29. Januar 2022, 18:27 Uhr von Pygmalion (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Eine Bezeichnung in den Geo- und Umweltwissenschaften für einen lang- oder kurzfristigen Speicher von Kohlendioxid (CO2). Zu den wichtigsten Kohlenstoffspeichern gehören die Lithosphäre (Boden), die Hydrosphäre (Ozeane) und die Biosphäre (überwiegend Wälder).