Piero di Cosimo

Aus Wiki.sah
Version vom 23. Januar 2020, 23:08 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* um 1462 in Florenz; † um 1521 ebenda)

Eigentlich Piero di Lorenzo. Italienischer Maler der Renaissance. Di Cosimo bekam seinen Beinamen durch seinen Lehrmeister Cosimo Rosselli. Seine Maltechnik übernahm die Cosimo von den niederländischen und flämischen Malern. Mit einer unglaublichen Genauigkeit stellte er Pflanzen und Tiere dar. Er malte vorwiegend mythologische und religöse Szenen, sowie einige Porträts.

Ausgewählte Werke


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Piero di Cosimo