Publius Cornelius Scipio Africanus

Aus Wiki.sah
Version vom 15. Mai 2008, 21:27 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Person des antiken Roms Claudius.jpg
Geboren (*) 236 v. Chr.
Gestorben (†) 183 v. Chr.
Eltern Vater: Publius Cornelius Scipio
Kinder ?
Position Feldherr und Politiker. Tribun (216 v. Chr.), Ädil (212 v. Chr.), Praetor (210 v. Chr.), Konsul (205 v. Chr.)
Leistungen Scipio war Führer der römischen Legionen in Hispanien, wo ihm die Einnahme der wichtigsten Stadt Karthagos Carthago Nova gelang. Zu seinen wichtigsten Leistungen gehört der Sieg über den karthagischen Feldherrn Hannibal, was zum Untergang Karthagos und zum Ende des Zweiten Punischen Krieges führte.


Publius Cornelius Scipio Africanus