Ruhender Vulkan

Aus Wiki.sah
Version vom 2. Juni 2015, 14:12 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (Schützte „Ruhender Vulkan“ (‎[edit=sysop] (unbeschränkt) ‎[move=sysop] (unbeschränkt)))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Ein aktiver Vulkan, dessen letzter Ausbruch mehr als 10.000 Jahre zurück liegt. Manche Vulkane können Ruhepausen von einigen Millionen Jahren haben, wie beispielsweise das Vulkansystem auf Gran Canaria mit bis zu 4 Millionen Jahre langen Ruhepausen. Auch in Deutschland gibt es einen ruhenden Vulkan, den Laacher Vulkan in Rheinland-Pfalz. Sein letzter Ausbruch fand vor 12.900 Jahren statt. Heute ist die Caldera des Vulkans mit Wasser gefühlt und bildet einen See - den Laacher See.

Siehe auch


Pfad: Home / Glossar / Geografie und Geologie / Ruhender Vulkan