Simone de Beauvoir

Aus Wiki.sah
Version vom 18. Dezember 2014, 18:43 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (E.T. verschob Seite Beauvoir, Simone de nach Simone de Beauvoir)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 9. Januar 1908 in Paris; † 14. April 1986 ebenda)

Französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, Lebensgefährtin (beide waren gegen Eheschließung) von Jean-Paul Sartre. Simone de Beauvoir gilt als eine der Mütter des Feminismus und verfasste zur Rolle der Frau mehrere philosophischen Werke.