Solowej-Rasbojnik

Aus Wiki.sah
Version vom 8. April 2009, 11:26 Uhr von E.T. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Götter und mythische Gestalten der slawischen Mythologie

Solowej-Rasbojnik (russ. Соловей-разбойник)

Beschreibung
Namensvarianten -
in anderen Sprachen -
Region Ostslawen
Etymologie wörtlich: Nachtigall der Räuber
Funktion Ein Waldräuber, der auf Bäumen lebt und über ein todbringendes Pfeifen verfügt.
Entsprechung in anderen Kulturen -
Attribute -
Darstellung Eigentlich gesichtslos, da er im Verborgenen agiert und sich nur durch sein Pfeifen bemerkbar macht. Allerdings hat er auf vielen Abbildungen, die allesamt aus der Moderne stammen, ein orientalisches Aussehen mit einem dichten, buschigen Bart. Machmal wird er aber auch einfach als ein Vogel dargestellt (russ. Solowej (Соловей) "Nachtigall").
Bemerkungen Solowej-Rasbojnik ist eine Figur aus russischen Sagen (Bylinen). Er überfällt Reisende auf ihrem Weg nach Kiew und ist nie zu fassen. Erst dem Bogatyr Ilja Muromets gelingt es, Solowej gefangenzunehmen.



Pfad: Home / Geschichte / Listen / slawische Götter / Solowej-Rasbojnik