Sie sind hier: Startseite >> Lexikon
Portal
· Home
· Forum
· Galerie
· Weblinks
· Lexikon
· Mitarbeit
· Newsfeed
· Kontakt
Astronomie
Wissenschaft+Forschung
· Astronomie
· Biologie
· Chemie
· Physik
· Quiz
· Wissenschaftl. Methodik
Regenerative Energien
Aphorismen
"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben." Bertrand Russell 
 :: Lexikon ::
Detail
Diogenes von Sinope
Kategorie: Biographie

Diogenes

Diogenes von Sinope mit Hund
Villa Albani, Rom

(* ca. 399 - † zw. 328 u. 323 v.u.Z.) griech. Philosoph (Kyniker). Vertrat die Lehre der die Bedürfnislosigkeit bei gleichzeitiger Ablehnung materieller Güter. Lebte als Bettler von den Almosen. Bekannt durch zahlreiche Anekdoten wie "Diogenes in der Tonne" (als Anspielung auf seinen angebliche Behausung), "Geh mir aus der Sonne" (soll er angeblich bei seiner Begegnung mit Alexander dem Großen gesagt haben) und als "Mann mit der Laterne" (Tagsüber ging Diogenes durch die Straßen von Athen und rief: "Ich suche Menschen!")

Diogenes vertrat Kosmopolitentum und nannte sich wohl als erster Mensch der Weltgeschichte Weltbürger.

.

wiki.sah

Seite empfehlen  Weblinks  Sitemap  Community  Lexikon  Newsmeldungen
Volltextsuche
Spezial

wiki.sah

Testen Sie Ihr
Wissen

 

impressum | kontakt | disclaimer |

© by Science@home.de