:: Astronomie und Raumfahrt ::


Die Mars Rover schießen zusammen 50.000 Fotos
02.11.2004 | 14:09 Uhr

Die Mars Rover schießen zusammen 50.000 Fotos Die Ansicht des sonnenuhrähnlichen Calibration Targets, mit dessen Hilfe täglich die Kameras kalibriert werden, war das 50.000 Bild, das während dieser Mission zur Erde gesendet wurde. Somit gehört das Gerät zu den meist fotografierten Objekten auf dem Mars. Wenn die Stereo-PanCam zum Einsatz kommt, macht sie als erstes eine Serie von Aufnahmen durch verschiedene Filter, um die Farben der Umgebung möglichst realistisch wiederzugeben.

Unsere Augen gehören zu den wichtigsten Sinnesorganen, mit denen wir einen Großteil der Welt wahrnehmen und verarbeiten. Dementsprechend liefern Bilder die wichtigsten wissenschaftlichen Daten, die uns hier auf der Erde ein tieferes Verständnis unseres Nachbarplaneten ermöglichen. Die beiden Mars Rover stellten ein reichhaltiges Material zur Verfügung: 50.000 Fotos - das ist mehr als das Doppelte, als Viking Lander 1, Viking Lander 2 and Mars Pathfinder zusammen übermittelt haben. Aber die Bilder enthalten nicht nur wissenschaftliche Daten; sie sind auch voller berauschender Ästhetik, die sowohl das Auge des Wissenschaftlers als auch das des Laien erfreut und uns die steinigen Landschaften des Roten Planeten ein Stück näher bringt.




Leser-Kommentare:

kasi: 
(22.06.2006, 15:36 Uhr)

E.T.: Sie sind alle auf der NASA-Seite zu finden: http://origin.mars5.jpl.nasa.gov/gallery/images.html
(22.06.2006, 15:38 Uhr)

Kommentar schreiben:
Aufgrund der massiven Spamflut ist die Abgabe von Kommentaren vorübergehend deaktiviert! Nutzen Sie bitte das Forum.

Name:
E-Mail oder Homepage:

Comment-Script (c) by Alex Ilosuna



(c) Science@home.de



vorige News

[ARCHIV]