Adoptianismus

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Christliche Lehre, die die Gestalt des Jesu nicht als Gott, sondern als einen vom Gott adoptierten Menschensohn sieht. Der Adoptianismus wurde bei mehreren Konzilen und Synoden (zum ersten Mal 325 beim Ersten Konzil von Nicäa) als Häresie verurteilt.