Aquädukt

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Römischer Aquädukt

Als Aquädukt wird eine antike Wasserleitung bezeichnet, wie sie hauptsächlich im Römischen Reich und dem antiken Griechenland verwendet wurden. Da die Römer keinen Wasserdruck kannten, wurden die Aquädukte immer mit einem leichten Gefälle verlegt, um die Fließrichtung des Wassers zu bestimmen.


Pfad: Home / Glossar / Geschichte / Aquädukt