Archimedes

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Gelehrte und Wissenschaftler der Weltgeschichte
Lebensdaten * um 287 v. Chr.; † 212 v. Chr. (bei der Eroberung von Syrakus von einem römischen Legionären getötet)
Nationalität Grieche
Disziplin Mathematiker, Physiker, Ingenieur
Verwandt mit... Vater: Hetophoras (Astronom am Hof des Hieron von Syrakus)
Leistungen Formulierte das Hebelgesetz, schuf die Grundlagen der Statik, entdeckte das Auftriebsprinzip und das Prinzip der kommunizierenden Gefäßen, formulierte die Kreiszahl Pi, erfand die nach ihm benannte Archimedische Schraube, entwickelte zahlreiche Kriegsmaschinen (vor allem während der dreijährigen Belagerung seiner Stadt Syrakus durch die Römer)
Werke / Veröffentlichungen Traktate: De planorum equilibris, De quadratura parabolae, De sphaera et cylindro, De spiralibus, De conoidibus et sphaeroidibus, De corporibus natantibus, Dimensio circuli, Arenarius, Problema boum, De methodo, Ostomachion
Bemerkungen Nach Archimedes wurde ein gleichnamiger Krater auf dem Mond benannt.


Mythen und Legenden

  • Im Auftrag des Herrschers Hieron II. von Syrakus sollte Archimedes seine Krone auf ihren Reingehalt prüfen ohne die Krone zu beschädigen. Bei dieser Überlegung soll Archimedes das spezifische Gewicht von Körpern entdeckt haben, als er in der Badewanne saß. Er soll nackt mit den Worten Heureka! ("Ich hab's gefunden!") auf die Straße gelaufen sein.
  • Während der dreijährigen Belagerung von Syrakus soll Archimedes mit Hilfe von Parabelspiegeln aus großer Entfernung römische Schiffe in Brand gesteckt haben. Zwar haben die Forscher des MIT mit 127 kleinen Spiegeln in einem Versuch eine 30 Meter entfernte Holzwand entzündet, doch im Fall von Archimedes wird es wohl eine Legende bleiben.
  • Nach der Stürmung des Syrakus durch die Römer fand ihn ein Soldat beim Zeichnen geometrischer Figuren im Sand. Archimedes soll so sehr mit seiner Arbeit beschäftigt gewesen sein, dass er den Soldaten mit folgenden Worten zurückwies: Noli turbare circulos meos ("Störe meine Kreise nicht!"). Daraufhin geriet der Soldat in Wut und tötete Archimedes.