Frederic Leighton

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 3. Dezember 1830 in Scarborough; † 25. Januar 1896 in London)

Englischer Maler und Bildhauer, Vertreter des viktorianischen Neoklassizismus. Schon in einem Alter von neun Jahren fing Leighton mit Malstudien an. 1842, im Alter von zwölf Jahren wurde er auf die berliner Akademie der Künste aufgenommen und drei Jahre später auf die Kunstakademie in Florenz. In seinen jungen Jahren reiste Leighton durch Europa und besuchte unter anderem Frankfurt, Rom und Paris. Seine bekanntesten Bilder stellen junge Frauen oder Mädchen in biblischen oder antiken Szenen dar. Leighton starb am 25. Januar 1896 an einem Herzinfarkt.

Ausgewählte Werke


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Frederic Leighton