Gaius Caesar

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

mehrdeutig.gif Dieser Artikel handelt vom designierten Nachfolger von Augustus Gaius Caesar. Für den römischen Staatsmann und Diktator siehe Gaius Iulius Caesar.


(* 20 v. Chr.; † 4 n. Chr. in Limyra, Lykien)

Ältester Sohn des Marcus Vipsanius Agrippa und der Iulia, der Tochter des Augustus. Nach dem Tod von seinem Bruder Lucius Caesar galt Gaius Caesar als designierter Nachfolger von Augustus als römischer Kaiser. Neben zahlreichen Ämtern bekleidete Gaius Caesar im Jahr 1 n. Chr. das Konsulat. Er wurde auf einer Mission in Armenien verwundet und starb auf der Heimreise.