Genetische Rekombination

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Eine Neuanordnung der Gene der Eukaryoten bei der sexuellen Fortpflanzung. Darüber hinaus können auch Viren als Transportvehikel (Vektoren) der DNA-Sequenzen sein. Die Rekombination der Gene ist wichtig für die genetische Vielfalt innerhalb einer Population. Infolge der genetischen Rekombination findet die Reparatur der defekten DNA-Stränge statt.

Siehe auch