Immunologische Naivität

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
 

Unter der immunologischen Naivität versteht man den Zustand einer Population, die noch keine Bekanntschaft mit einem neuen Erreger gemacht hat und für eine epidemische bzw. pandemische Verbreitung des Erregers anfällig ist. Die immunologische Naivität lässt mit der Durchseuchung bzw. mit der Durchimpfung der Population beheben.