Jahr 623

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
7. Jahrhundert
Ereignisse nach Jahren
< Navigation >
601 602 603 604 605 606 607 608 609 610
611 612 613 614 615 616 617 618 619 620
621 622 623 624 625 626 627 628 629 630
631 632 633 634 635 636 637 638 639 640
641 642 643 644 645 646 647 648 649 650
651 652 653 654 655 656 657 658 659 660
661 662 663 664 665 666 667 668 669 670
671 672 673 674 675 676 677 678 679 680
681 682 683 684 685 686 687 688 689 690
691 692 693 694 695 696 697 698 699 700


Personen

Geboren

  • Chad, Bischof von York -???- (* um 623 n. Chr.)

Gestorben

  • Lupus, Bischof von Sens
  • Finbarr, Bischof von Cork
  • Liu Heita, chinesischer Rebell während der Übergangszeit von der Sui- zur Tang-Dynastie im alten China

Konflikte

Weitere Ereignisse

Wissenschaft

  • Isidor, der Bischof von Sevilla, veröffentlicht eine 20 Bücher umfassende Enzyklopädie Etymologiarum sive originum libri XX, das das gesamte weltliche und geistliche Wissen seiner Zeit in Form eines Lexikons enthält.

Byzanz


Pfad: Home / Geschichte / Timeline / Mittelalter / 7. Jahrhundert / Jahr 623