Liste von Erdbeben in Deutschland

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Deutschland liegt mitten auf der Eurasischen Kontinentalplatte. Die nächste Plattengrenze, in deren Nähe die meisten der Erdbeben entstehen, ist relativ weit entfernt. Starke Erdbeben sind in Deutschland zwar selten, aber es bebt doch recht häufig. Einige Erdbeben haben dennoch, wie die Tabelle[1] zeigt, ziemliche Schäden hinterlassen.

Liste

Legende:

T = Tiefe des Erdbebenherdes in km
M = Magnitude
I = Intensität
Q = Quelle der Informationen

Datum Epizentrum Beschreibung T M I Q



18. Oktober 1356 Basel Bei dem Basler Erdbeben 1356 in der Schweiz direkt an der deutschen Grenze kamen nach historischen Angaben zwischen 100 und 3000 Menschen ums Leben. - 6,2 - 6,9 XI - X [2][3][4][5]
15. September 1590 südlich von Neulengbach (Österreich) Das Erdbeben von Neulengbach in Niederösterreich war auch in Sachsen spürbar. Im schlesischen Frankenstein (heute Ząbkowice Śląskie), knapp 300 km vom Epizentrum des Bebens entfernt, neigte sich ein Kirchturm, heute bekannt als Schiefer Turm von Frankenstein. - 6,0 IX [6][7][8]
18. Februar 1756 Düren Bei dem Erdbeben bei Düren 1756 kamen zwei Menschen ums Leben. Der Turm der Aachener Augustinerkirche geriet in Schräglage und musste später abgerissen werden. In Aachen brachen mehrere Häuser zusammen, 300 Schornsteine stürzten herab. Eine Kaserne in Jülich wurde zerstört, Spalten taten sich in der Stadtmauer von Düren und in den Wänden von Burg Nideggen und des Klosters Wenau auf. Ein Turm der Stadtmauer von Bad Münstereifel stürzte ein. 14 – 16 6,4 VIII [9]
29. Juli 1846 1 Kilometer westlich von St. Goar Erdbeben um 21:24 Uhr Ortszeit. Beschädigte Gebäude 11 VII [10][11][12][13]
26. August 1878 Tollhausen Das Erdbeben von Tollhausen forderte ein Todesopfer und verursachte Giebeleinstürze, Mauerrisse und Kaminschäden. 8 5,9 VIII [14][15][16]
16. November 1911 Albstadt-Ebingen 10 6,1 VIII
28. Mai 1943 Raum Albstadt (Tailfingen-Onstmettingen-Pfeffingen) 9 5,6 VIII
14. März 1951 Euskirchen 9 5,2 VII–VIII [17][18]
3. September 1978 Tailfingen 6 5,7 VII–VIII [19]
13. März 1989 Völkershausen (DDR) Der Gebirgsschlag Völkershausen forderte sechs Verletzte; fast 80 % der Ortsbebauung wurden beschädigt, was einen großflächigen Abriss (u. a. sämtlicher historischer Gebäude) zur Folge hatte. Bergbaubedingtes Beben. 1 5,6 VIII-IX
13. April 1992 nahe Roermond (Niederlande) Beim Erdbeben von Roermond 1992 wackelten die Häuser, Schornsteine und Dachziegel fielen herab, Bäume stürzten um. Mehr als 30 Personen wurden verletzt, die Sachschäden wurden auf deutscher Seite auf etwa 150 Millionen D-Mark beziffert. 18 5,9 VII [20][21]
11. September 1996 Teutschenthal nahe Halle-Neustadt keine Verletzten, bergbaubedingtes Beben 1 5,6 VI-VII [22]
22. Juli 2002 Alsdorf keine Verletzten 10 4,8 [23]
22. Februar 2003 Vogesen 12 5,4 VII-VIII [24]
22. März 2003 Zollernalbkreis Scheiben zu Bruch gegangen, Ziegel von Dächern gefallen 4,2–4,5 [25]
20. Oktober 2004 Rotenburg (Wümme) Keine Verletzten, keine sonstigen Schäden. Recht langes Beben (ca. 30 Sekunden) 4,5 4,5 [26][27]
5. Dezember 2004 Waldkirch im Breisgau Geringe oberflächliche Schäden 12 5,2 [28]
23. Februar 2008 Saarwellingen Stromausfälle und Gebäudeschäden, bergbaubedingtes Beben 4,0–4,5 [29][30]
5. Mai 2009 Südlicher Schwarzwald nordöstlich von Lörrach Schwingungen waren in Baden-Württemberg, dem Elsass und der angrenzenden Schweiz zu spüren 4,5 [31][32]
14. Februar 2011 etwas nördlich von Nassau Vereinzelt Risse in Hauswänden, teilweise Flucht aus Häusern. 12 4,5 [33][34]

Quellennachweise

  1. Basiert auf dem Wikipedia-Artikel Liste von Erdbeben in Deutschland
  2. http://www.altbasel.ch/dossier/erdbeben.html
  3. http://www.burgenlexikon.eu/513.html
  4. http://www.ngdc.noaa.gov/nndc/struts/results?eq_0=551&t=101650&s=13&d=22,26,13,12&nd=display
  5. http://www.earthquake.ethz.ch/research/Swiss_Hazard/downloads/Hazard_report_2004.pdf
  6. http://www.noezsv.at/wastun/erdbeben/bebenoesterr.htm
  7. http://www.zamg.ac.at/HistSeism/1590.html
  8. http://www.frankenstein-schlesien.de/geschichte.html
  9. http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=wett&itemid=10203&detailid=48057
  10. http://www.rlb.de/cgi-bin/wwwalleg/regsrch.pl?db=rpb&recnums=0199066
  11. http://www.rlb.de/rpbgooi/sn140000/sn141000/sn141040/sn141040_A.htm
  12. http://idw-online.de/pages/de/news3455
  13. http://www.rlb.de/cgi-bin/wwwalleg/regsrch.pl?db=rpb&recnums=0199066
  14. http://www.geowiss.uni-hamburg.de/i-geogr/staff/grimmel/atomweb/atomkr.htm#anchor1155009
  15. http://www.welt.de/wissenschaft/article12564774/Wo-die-Erde-in-Deutschland-am-staerksten-bebt.html
  16. http://www.bild.de/BILD/news/2011/02/15/erdbeben-deutschland/region-karte-erde-bebt.html
  17. http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=wett&itemid=10203&detailid=48057
  18. http://www.springerlink.com/content/p804mp1m34765433/
  19. http://www.lgrb.uni-freiburg.de/lgrb/aktuell/presse/pressemitteilung_020908
  20. http://www.planet-wissen.de/natur_technik/naturgewalten/erdbeben/wissensfrage.jsp
  21. http://www.gd.nrw.de/zip/l_yroer.pdf
  22. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8649280.html
  23. http://www.im.nrw.de/pe/pm2001/pm2001/news_807.htm
  24. http://www.saevert.de/2quakenews2003.htm
  25. http://www.saevert.de/2quakenews2003.htm
  26. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/eqinfo.php?datemin=&datemax=&latmin=47.14&latmax=55.04&lonmin=5.51&lonmax=15.04&magmin=4&fmt=html&nmax=100
  27. http://bazonline.ch/wissen/geschichte/vor-6-Jahren-Starkes-Erdbeben-in-Deutschland-ruettelt-die-Bevoelkerung-wach/story/16104737
  28. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/eqinfo.php?datemin=&datemax=&latmin=47.14&latmax=55.04&lonmin=5.51&lonmax=15.04&magmin=4&fmt=html&nmax=100
  29. http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,537345,00.html
  30. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/eqinfo.php?datemin=&datemax=&latmin=47.14&latmax=55.04&lonmin=5.51&lonmax=15.04&magmin=4&fmt=html&nmax=100
  31. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/eqinfo.php?datemin=&datemax=&latmin=47.14&latmax=55.04&lonmin=5.51&lonmax=15.04&magmin=4&fmt=html&nmax=100
  32. http://www.stern.de/wissen/natur/erdbeben-in-baden-wuerttemberg-wo-europa-auseinander-bricht-662946.html
  33. http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=34954&key=standard_document_40818551
  34. http://geofon.gfz-potsdam.de/db/eqinfo.php?datemin=&datemax=&latmin=47.14&latmax=55.04&lonmin=5.51&lonmax=15.04&magmin=4&fmt=html&nmax=100