Majorian

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Weströmisches und Oströmisches Reich
Augustus.jpg Marcus Aurelius.jpg Römische Kaiser Claudius.jpg Nero.jpg
Kaisername Majorian
Geburtsname Flavius Iulius Valerius Maiorianus
Lebzeiten * um 420; † 461
Regierungszeiten 457 - 461
Schicksal abgesetzt und hingerichtet
Beschreibung Kaiser des Weströmischen Reiches.

Majorian wurde auf Geheiß des magister militum Ricimer zum Kaiser ausgerufen, wahrscheinlich wohl als Marionette, da er selbst de fakto das Reich regierte. Majorian nahm seine Aufgabe sehr ernst und versuchte, das Reich außenpolitisch zu stabilisieren und die Einfälle der Westgoten und Burgunden zu minimieren. Er plante auch, die von Vandalen besetzte Provinz Africa zurück zu erobern, scheiterte jedoch. Offensichtlich wurde Majorian für Ricimer zu mächtig, denn trotz seiner Erfolge wurde er im August 461 abgesetzt und wenige Tage später hingerichtet.



Pfad: Home / Geschichte / Listen / Römische Kaiser / Majorian