Maximinus Daia

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
Augustus.jpg Marcus Aurelius.jpg Römische Kaiser Claudius.jpg Nero.jpg
Kaisername Maximinus Daia oder Maximinus II.
Geburtsname Gaius Galerius Valerius Maximinus
Lebzeiten * ?; † 313 n. Chr.
Regierungszeiten 305 - 310 caesar; 310 bis 313 augustus
Schicksal unklar
Beschreibung Vor seiner Dienstzeit in der Armee soll Maximinus einfacher Hirte gewesen sein. In der Armee brachte er es jedoch schnell bis zum Tribun. 305 wurde er von Kaiser Galerius, der sein Onkel war, adoptiert und zum caesar erhoben. 310 wurde er von seinen Soldaten zum augustus ausgerufen, wurde allerdings von den Herrschern der Tetrarchie nicht akzeptiert. Maximinus starb 313 nach einer gescheiterten Offensive gegen seinen Rivalen Licinius. Die genauen Todesumstände sind nicht eindeutig überliefert.



Pfad: Home / Geschichte / Listen / Römische Kaiser / Maximinus Daia