Schlacht von Bannockburn

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
400px-Europa_2_(blank).jpg

Crossing swords europa.gif

mittelalter.gif wikinger.gif crusade.gif
Schlachten
Datum 23. – 24. Juni 1314
Ort Bannockburn (bei Stirling, Schottland)
Krieg Schottische Unabhängigkeitskriege
Gegner
Schottland England
Befehlshaber
Robert the Bruce Eduard II.
Truppenstärken
500 leichte Kavallerie
5.000 Infanterie
2.000 schwere Kavallerie
250 leichte Kavallerie
~ 11.500 Infanterie
Verluste
500 Infanteristen
2 Reiter
68 Ritter
über 1.000 Infanteristen
Entscheidung Sieg der Schotten


Trotz der zahlenmäßigen Überlegenheit der Engländer konnten die Schotten aufgrund einer günstigeren strategischen Position und nicht zuletzt durch die militärische Fertigkeit des schottischen Königs den Sieg über die Engländer erringen. Mit dem Sieg in der Schlacht von Bannockburn errang Schottland die Unabhängigkeit von England. Am 17. März 1328 wurde der Frieden von Edinburgh unterzeichnet, worin die Unabhängigkeit Schottlands von den Engländern offiziell anerkannt wurde.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Schlachten / Schlacht von Bannockburn