Schlacht von Stirling Bridge

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
400px-Europa_2_(blank).jpg

Crossing swords europa.gif

history.gif history_europa.gif battle_ancient.gif
Schlachten
Datum 11. September 1297
Ort Stirling, Schottland
Krieg Schottische Unabhängigkeitskriege
Gegner
Schottland England
Befehlshaber
Andrew de Moray
William Wallace
John de Warenne
Hugh de Cressingham †
Truppenstärken
300 leichte Kavalleristen
~2.000 Infanterie
1.000 - 2.000 schwere Kavalleristen
8.000 - 10.000 Infanterie
Verluste
minimal 100 Kavallerie
5.000 Infanterie
Entscheidung schottischer Sieg


Die Schlacht von Stirling Bridge war eine der ersten Schlachten der schottischen Unabhängigkeitskriege des William Wallace. Obwohl die Engländer den Schotten zahlenmäßig überlegen waren, verloren sie die Schlacht, weil die schmale Holzbrücke und das sumpfige Gelände keinen Platz boten, ihre zahlenmäßige Überlegenheit und die starke Kavallerie auszuspielen. Beim Rückzuck der Engländer brach die Brücke zusammen und so waren sie von der Verstärkung auf der anderen Seite abgeschnitten. Nach der Schlacht wurde William Wallace zum "Guardian of Scotland" ernannt und zum Ritter geschlagen.


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Schlachten / Schlacht von Stirling Bridge