Seegfrörne

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
 

Unter einer Seegrörne versteht man ein Wetterereignis, bei dem der Bodensee komplett zufriert. Dies geschieht statistisch gesehen etwa alle 70 Jahre. Die erste dokumentierte Seegfrörne fand im Jahre 875 statt. Die letzte im Winter 1963.