Sousse

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

<googlemap version="0.9" lat="35.819484" lon="10.636997" zoom="13" width="425" controls="large"> 35.822963, 10.634422 </googlemap>

Sousse (Satellitenbild)
Sousse
auch: Sousa
vorher: Hadrumetum (Phönizier)
Hunerikopolis (Vandalen)
Justinianopolis (Byzantiner)
Arabisch: سوسة (Sūsa)
Tunesien
Stadt
Land: Flagge Tunesien
Gouvernorat: Sousse
Gründungsjahr: 9. Jahrhundert v. Chr.
Geografie
Lage: 35° 50′ N, 10° 38′ O
Höhe: 2 m über NN
Gewässer: Golf von Hammamet (Mittelmeer)
Zeitzone: UTC+1
Demografie
Einwohner: 173.047 (2004)
Sonstiges
Städtepartnerschaften: Thiès (Senegal)
Ljubljana (Slowenien)
Poděbrady (Tschechien)
Braunschweig (Deutschland)
Marrakesch (Marokko)
Constantine (Algerien)
Atar (Mauretanien)
Boulogne-Billancourt (Frankreich)
Miami (USA)
Salala (Oman)
Latakia (Syrien)
İzmir (Türkei)
Weihai (VR China)
Sehenswürdigkeiten: - Die Festung Kasbah aus dem Jahr 844
- die Koranschule az-Zaqqāq
- Bou-Fatata-Moschee
- der Wehrturm Ribat aus dem Jahr (821)
Bemerkungen: Sousse ist die viertgrößte Stadt des Landes (2009) und die Hauptstadt des gleichnamigen tunesischen Gouvernorats




Pfad: Home / Geografie / Städte / Afrika / Tunesien / Sousse