Basileus

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(altgriechisch βασιλεύς basileus, neugriechisch βασιλιάς vasiljas)

Bezeichnung der Herrscher und Könige in mykenischer und griechischer Zeit sowie als Titel der Kaiser des Byzantinischen Reiches (weibliche Form: Basílissa griech. βασίλισσα). Erster Gebrauch des Titels Basileus ist beim oströmischen bzw. byzantinischen Kaiser Herakleios nachweisbar. Der Basileus musste purpurgeboren, also herrschaftlicher Abstammung sein. Aus dem Titel Basileus entwickelten sich die Vornamen wie Basil, Basilius, Wassilij, Wassilissa.