Cao Cao

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 155; † 220), chinesischer General, Dichter und begründer der Wei-Dynastie. Ging in die Geschichte als kluger Stratege aber auch als grausamer Despot ein.

Cao-Cao war der Adoptiv-Enkel eines Eunuchen und stieg mit Hilfe fremdländischer Söldner zum Machthaber Nordchinas auf. Er ist als Gegenspieler des chinesischen Volkshelden Zhuge Liang verewigt. Im Roman des chinesischen Autors Luo Guanzhong Die Geschichte der Drei Reiche aus dem 14. Jahrhundert wird Cao Cao als ein negativer Protagonist schlechthin dargestellt. Für Chinesen gehört Cao Cao zu den bekanntesten Gestalten der Nationalgeschichte.