Giovanni Battista Tiepolo

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 5. März 1696 in Venedig; † 27. März 1770 in Madrid)

auch Giambattista Tiepolo. Italienischer Maler und Grafiker, einer der letzten Vertreter der venezianischer Schule. Sein Schaffen wurde stark durch die Arbeit von Paolo Veronese beeinflusst. Tiepolo fertigte mehrere Fresken in der Kirche Santa Maria del Rosario in Venedig, in der Würzburger Residenz und dekorierte den Palast des Königs Karl III. von Spanien in Madrid.

Ausgewählte Werke


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Giovanni Battista Tiepolo