Lorenzo Costa

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

(* 1460 in Ferrara; † 5. März 1535 in Mantua)

Italienischer Maler der Renaissance, Schüler von Cosmè Tura und Ercole de' Roberti. Costa erfuhr erst ferraresische, dann bolognesische Einflüsse, daher sind bei ihm Realistisches und Ideales gemischt. Schuf u.a. zahlreiche Madonnenbilder in Kirchen in Bologna.

Malpalette.png Werke

Die Werke von Lorenzo Costa bei digiArt


Pfad: Home / Geschichte / Listen / Maler / Lorenzo Costa