Spritverbrauch ausrechnen

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen

Wer keinen Bordcomputer im Auto hat und den Spritverbrauch berechnen möchte, kann dies im Alltag auf zwei Wegen erreichen:

1. Volltanken und den Kilometerzähler auf Null stellen. Eine bestimmte Strecke fahren (am besten innerorts und außerorts). Nochmal zu Tanksäule fahren und wieder volltanken. An der Zapfsäule ablesen, welche Menge man getankt hat (steht auch auf dem Kassenbon) und mit folgender Formel den Verbrauch auf 100 km ausrechnen:


Verbrauch pro 100 km = (getankte Spritmenge * 100) / gefahrene Strecke


2. Viele Autofahrer tanken jedoch nicht voll, haben aber trotzdem ein festeingesessenes Tankmuster, meistens wenn die Reserve erreicht ist. In diesem Fall muss man einen Mittelwert finden, da dieser Vorgang recht ungenau ist. Am besten notiert man sich einige Male die gefahrene Strecke und die dazugehörige Tankmenge. Ab drei bis vier Tankvorgänge hat man genug Daten zusammen, um den mittleren Verbrauchswert auszurechnen. Beispiel:


Strecke (km) Tankmenge (l) Verbrauch auf 100 km (l)
165 13,3 8,06
189 15,1 7,99
243 18,7 7,69


Der mittlerer Verbrauch beträgt: (8,06 + 7,99 + 7,69) / 3 = 7,91 l

Siehe auch