:: Sonderbeitrag ::
5 News 

Kein Krieg gegen Irak!
18.01.2003 | 23:17 Uhr

Zeigen Sie Einsatz und Solidarität mit der irakischen Bevölkerung, die unter dem Joch der jahrzehntelangen Diktatur und dem wirtschaftlichen Embargo leidet. Tausende Tote und die Zerstörung von Städten und Infrastruktur wären die Folgen des so genannten „Präventivschlags“. Falls Irak im Besitz von Massenvernichtungswaffen ist, könnte es zu einer Katastrophe kommen, die mit nichts zu rechtfertigen wäre, am wenigsten mit der Scheinheiligkeit der puritanischen Bush-Regierung. Die Folgen der chemischen, biologischen oder gar atomaren Waffen wären für die betroffenen Regionen fatal, materielle Schäden nicht abschätzbar. Auch nicht für Deutschland, das so geschickt am Rand zur Rezession balanciert. »mehr...