2019-nCoV

Aus Wiki.sah
Zur Navigation springenZur Suche springen
 
2019-nCoV


2019-nCoV
Beschreibung
Wissenschaftlicher Name: 2019-novel Coronavirus, 2019 neuartiges Coronavirus, Wuhan-Coronavirus
Erstbeschreibung: Häufung von schwerden Lungenentzündungen in der Stadt Wuhan, China Ende 2019
Erreger
Erregertyp: Virus
Auslöser: Virustyp der Gattung Betacoronavirus, eine Variante des Sars-Erregers
Krankheitsverlauf
Inkubationszeit: bis zu 14 Tagen
Symptome: Fieber, Abgeschlagenheit, schwere Atemnot, Brustschmerzen, Symptome in den unteren Atemwegen, die oberen Atemwege (Rachenraum) sind nicht betroffen
Verlauf: Einige Patienten erkranken nur leicht. In schwereren Fällen ist ein permanentes Fortschreiten der Infektion zu beobachten, Lungenentzündung, Verschlechterung des Zustandes
Therapie: Keine Therapiemöglichkeit, lediglich Abmilderung von Symptomen. In einzelnen Fällen Behandlung mit Virostatika[1]. Ein Erfolg bleibt noch aus. Behandlung mit Antibiotika zur Vorbeugung von Sekundärinfektionen.
Impfung: Derzeit (Januar 2020) noch nicht entwickelt
Letalität: 2 bis 3 Prozent (ist derzeit noch nicht hinreichend geklärt)
Ansteckung: Tröpfcheninfektion (wahrscheinlich durch einen intensiven Körperkontakt). Ansteckungen von Tier zu Mensch sind möglich. Die Sequenzierung des Virus 2019-nCoV legt den Verdacht nahe, dass es von Fledermäusen stammt.
Verbreitung: die meisten Fälle in China, einzelne Infektionen außerhalb der Landesgrenzen
Bemerkungen
An dieser Stelle wird eine Infektionserkrankung stichpunktartig beschrieben. Dieser Artikel darf nicht dazu dienen, Diagnosen aufzustellen und Selbstbehandlungen durchzuführen. Die hier zusammengetragenen Informationen sollen lediglich einen groben Überblick über die beschriebene Krankheit bereit stellen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.


Quellennachweise