Hauptseite

Aus Wiki.mag
Wechseln zu: Navigation, Suche


Astronomie und Raumfahrt

Hobbyastronomie - Möglichkeiten der Sonnenbeobachtung‎

Sonne Wasserstoff-alpha-Filter.jpg

Sonne ist der uns am nächsten gelegene Stern. Astronomisch betrachtet mag unser Gestirn als Hauptreihenstern der Spektralklasse G eher dem Durchschnitt anzugehören, für uns ist die Sonne nicht nur wichtig, sie ist für das Leben auf der Erde essentiell. Leider kommt sie bei den Hobbyastronomen, die ihr Augenmerk eher auf in der Nacht sichtbaren Objekte richten, oft zu kurz. Dabei bietet die Sonnenbeobachtung gegenüber der konventionellen Astrofotografie viele Vorteile. Zumal sie bei Tage ausgeübt wird und nicht unbedingt in klirrender Kälte. [weiter...]


Weitere Meldungen:
» Großbrand in einer Raumkapsel: Experiment zur Feuersicherheit auf der ISS startet ins All
» Kometeneis im Labor
» Kaffeetasse für den Weltraum

Biologie

Braucht Forschung Tierversuche?

Nude mouse.jpg

Tierversuche sind in der Grundlagenforschung in vielen Fällen heute immer noch unverzichtbar. Mit den Experimenten untersuchen Wissenschaftler komplexe biologische Prozesse in Tieren, um den menschlichen Organismus und seine Funktionsweise besser zu verstehen. Auch in der Medizin spielen Tierversuche eine entscheidende Rolle, etwa bei der Entwicklung neuer Medikamente und Therapieverfahren. [weiter...]


Weitere Meldungen:
» Kunststofffressendes Bakterium entdeckt
» Wie Spinnenmänner dem Kannibalismus nach der Paarung entkommen können
» Molekulare Algebra in Säugetierzelle

Medizin

Ist Fleischkonsum ungesünder als vegetarische Ernährung?

Kalbsfilet mit Spargel, Sauce Hollondaise und Briocheknödel (17304307758).jpg

Moderne, hektisch gewordene Welt, die anonymisierte Individualisten aus uns formt, zwingt viele von uns zur Suche nach einer Identität. Wo früher Menschen in eine meist religiös geformte Gemeinschaft hineingeboren wurden, prägt uns unser rastloses Dasein eine sehnsuchtserfüllte Suche nach einer Wahrheit, an die wir zu glauben bereit sind, mit der wir uns identifizieren. [weiter...]


Weitere Meldungen:

» Wie wird man ein Doppelkinn los?
» Tonerfeinstaub - begründete Gefahr oder haltlose Hysterie?
» Wann ein Saunabesuch gesund ist


Physik

Forschen am Bau

Arch Tec Lab.jpg

Das Arch_Tec_Lab zeigt auf, wie die Digitalisierung zu einer ressourcenschonenden, emissionsfreien und verdichteten Bauweise beitragen kann. Sechs Professuren der ETH Zürich haben ihre Forschungsansätze gebündelt und das neuartige Gebäude gemeinsam als Prototyp entwickelt. [weiter...]


Weitere Meldungen:
» Was ist eigentlich thermische Analyse?
» Teilchenzoo im Quantencomputer
» Forbes-Magazin adelt Innsbrucker Physiker

Archäologie

Greifswalder Forscher bergen mit ehrenamtlichen Helfern sensationellen Silberhortfund‎

Arabische Münzen.jpg

Ende August 2010 wurde im Kreis Ostvorpommern der bedeutendste frühmittelalterliche Schatz der vergangenen Jahrzehnte gefunden und geborgen. Zu den Funden gehört ein schwerer massiver Silberarmring, hergestellt im Wolga-Gebiet, und 82 Münzen und Münzfragmente. An der Bergung des Schatzes waren Wissenschaftler der Universität, Mitarbeiter des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege sowie ehrenamtliche Archäologen aus Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. [weiter...]


Verschiedenes

Älteste tibetische Hand- und Fußabdrücke‎

Fussabdruecke.jpg

Die Besiedelungsgeschichte des Tibetischen Hochplateaus lag bis heute weitgehend im Dunkeln. Michael Meyer vom Institut für Geologie an der Uni Innsbruck hat gemeinsam mit seinem Team den bisher ältesten archäologischen Nachweis für dauerhafte Besiedelung des Hochplateaus erbracht und die Ergebnisse im Fachmagazin Science veröffentlicht. [weiter...]


Weitere Meldungen:
» Drohnen unterm Weihnachtsbaum
» MUTEC 2016: Das Schweizer Taschenmesser der 3D-Scantechnologie
» Donald Trump entscheidet die Präsidentschaftswahlen für sich

Mitmachen bei wiki.mag!

Schwesterprojekte